Logo EmysHome


Startseite | Arten-Steckbrief | Unterarten | Fotos "Emys" | Fotos "Habitat" | Haltung | Fütterung | Gen-Analyse
Teichanlagen | Aufzucht | Gefahren | Züchter | Fotos "Zucht" | Artenschutzprojekte | Literatur | Links



Aufzucht von Emys-Schlüpflingen auf "Teichgröße"

Kleine Europäische Sumpfschildkröten schlüpfen mit einer Panzergröße von weniger als 3 cm und etwa 5 g Gewicht. Zum Zeitpunkt der Übergabe an den Käufer, die meist nach der ersten Winterstarre erfolgt, haben sie ihr Gewicht zwar schon verdoppelt. Aber auch mit 10 g sind sie im Gartenteich noch sehr gefährdet, denn sie passen durchaus in das Beuteschema von Reihern, Eisvögeln, Ringelnattern usw. Aber auch Katzen sind interessiert und selbst größere Goldfische können zur Gefahr werden. Die ersten 3 Jahre müssen sie deshalb unter geschützteren Bedingungen auf "Teichgröße" herangezogen werden. Das kann im Schildkrötenaquarium im Haus erfolgen, aber sowohl den Tieren als auch dem Geldbeutel des Halters tut eine Aufzucht im Freien deutlich besser, da sehr gute Lichtverhältnisse für den Aufzuchterfolg entscheidend sind und die natürliche Sonne auch die teuersten Aquarienlampen bei weitem schlägt.

Unterbringung

Aufzuchtcontainer Emys Schlüpfling
Abb 1 Aufzuchtscontainer bis zur ersten Starre bzw. kurz danach für jeweils 4-5 Emysschlüpflinge

Aufzuchtteich Emys Schlüpfling
Abb 2 ein Rahmen aus alten Zimmertüren, 1,40 x 0, 70 m ...

Aufzuchtteich Emys Schlüpfling
Abb 3 ...bespannt mit Teichfolie ergibt ein brauchbares Provisorium.
Wenn man genau schaut, kann man ein kleines Emyslein beim Sonnen sehen...

Aufzuchtteich Emys Schlüpfling
Abb. 4 Pfennigkrautranken halten erstaunlich gut ohne Erde im Wasser aus.

Aufzuchtteich Emys Schlüpfling
Abb. 5 ab Mitte September bietet eine Glasscheibe einen windgeschützten Raum zum Sonnen

Aufzuchtbecken Emys Jungtiere
Abb 6 . hier dient ein Planschbecken (1,50 cm) als Aufzuchtbecken für 2-3 jährige Sumpfschildkröten

Weitere Möglichkeiten für Aufzuchtteiche finden sich hier: http://www.sk-haltung.de/aufzuchtkuebel.html


Schildkrötenteich
Abb. 7 der Teich braucht eine Mittelinsel, auf der sich die Tiere am liebsten sonnen


Futter

Gefüttert werden die Tierchen während der warmen Zeit einmal täglich mit Teich- und Wiesenplankton, d.h. Mückenlarven aller Art, Tubifex, Bachflohkrebse, Wasserflöhe (evtl. auch gefroren oder getrocknet aus dem Zoogeschäft), kleine Regenwürmer, Asseln, Schnecken, Ameiseneier, Stubenfliegen etc. Ab etwa einem Jahr kann noch gelegentlich Schildkrötenfertigfutter hinzukommen, z.B. Tetra Reptomin für Babies. Außerdem entwickeln sich in den Becken ohnehin auch Stechmückenlarven, die das beste und natürlichste Futter für die Kleinen darstellen. Darüberhinaus sollte auch Sepiaschulp zur Kalkergänzung zur Verfügung stehen, für die Kleinsten blättrig fein geschnitten.


Frostfutter für Emys Schlüpflinge
Abb 8 ein beliebtes Frostfutter für junge Sumpfschildkröten sind Rote Mückenlarven.
Es gibt im Handel allerdings auch schlechte Qualitäten, die z.T. nicht gefressen werden...


Überwinterung

Während die älteren Sumpfschildkröten in einem geeigneten Gartenteich im Freien überwintern können, ist das in diesen kleinen Aufzuchtbecken natürlich nicht möglich. Das Aufzuchtbecken wird vor den ersten Nachtfrösten an eine kalte, aber sicher frostfreie Stelle überführt Lichtschacht o.ä.) oder die Tierchen müssen aus den Becken geholt und z.B. im (separaten) Kühlschrank überwintert werden. Sie werden dazu in kleine Plastikboxen (Kühlschrankfrischhaltebox) mit niedrigem Wasserstand gesetzt, der ihnen aber noch ermöglicht sich umzudrehen, falls sie versehentlich auf den Rücken fallen. Auf dem Boden hat sich eine 1 cm Quarzsandschicht bewährt, dazu 2-3 Eichenblätter, die als Deckung und durch Gerbsäureanteile der Wasserverbesserung dienen. Die Tierchen starren so 3-4 Monate bei Temperaturen von 4-6°C sicher bis sie im nächsten Frühjahr wieder ins Freie können.


Emys Schlüpflinge in Winterstarre
Abb 9 Das Quartier der Minis für die kalte Jahreszeit...


Gewichtstabelle für die Aufzucht junger Sumpfschildkröten

Wachstumstabelle Sumpfschildkröte
Die Plateaus in den Wachstumskurven der Europäischen Sumpfschildkröten zeigen das stagnierende Wachstum während des Winterschlafs an. Emys 3 musste den vierten Winter wegen einer Panzerverletzung im Aquarium verbringen.





Startseite | Arten-Steckbrief | Unterarten | Fotos "Emys" | Fotos "Habitat" | Haltung | Fütterung | Gen-Analyse
Teichanlagen | Aufzucht | Gefahren | Züchter | Fotos "Zucht" | Artenschutzprojekte | Literatur | Links

Kontakt & Impressum