Logo Emytopia

Aktion "Ein paar Euros für die Emys in Deutschland "

Wir Schildkrötenhalter und Züchter besitzen Tiere, die selbst - bzw. deren Vorfahren - der Natur entnommen wurden und so nicht mehr zum Erhalt ihrer Art in freier Wildbahn beitragen können. Auch wenn es noch völlig legal war, als unser Zuchtmaterial eingesammelt wurde, sollten wir uns die moralische Verpflichtung auferlegen, diese Naturentnahmen zu unseren Gunsten zumindest zum Teil zu kompensieren. Für uns Deutsche bietet es sich dabei besonders an, etwas für unsere letzte heimische, durch menschlichen Einfluß hochgradig gefährdete Schildkrötenpopulation in Brandenburg zu tun, also die wenigen, verbliebenen Exemplare der Europäischen Sumpfschildkröte Emys orbicularis. Für unsere deutschen Schildkröten ist es besonders wichtig durch Renaturierungsmaßnahmen geeignete Lebensräume und geschütze Eiablageplätze zu erhalten. Die Naturschutzstation Rhinluch mit ihrem Leiter Dr. Norbert Schneeweiß erwirbt deshalb Land, auf dem die Tiere besonders effektiv geschützt und erhalten werden können. Daher stammt auch der Name dieser Aktion "Emytopia = Land der Schildkröten". Unter diesem Namen versuche ich auf verschiedenen Wegen Spenden zu sammeln, mit dem Verkauf von Terrarien- und Futterpflanzen, von gespendeten und eigenen Schildkrötenschlüpflinge, sowie diversen anderen Aktionen.

Wer mithelfen möchte, kann das am besten durch eine Spende auf folgendes Konto des Naturschutzbundes (NABU) tun. Wir sammeln dort das Geld einzelner Spender und überweisen es zum Abschluss eines jeden Schildkrötenjahres zusammen an ausgewählte Schutz- und Wiederansiedlungsprojekte für Europäische Sumpfschildkröten in Deutschland und Österreich:



Infomaterial

zum Ausdruck und Weiterverbreiten

Emys Flyer Emytopia Flyer Emytopia Sumpfschildkröten Poster Emytopia
Flyer (DIN A 4, Farbe und SW) & Poster (DIN A 2)






Gesamtspendenstand seit Gründung im Jahr 2006:

15.000,00 €

sowie als Sachspende Emys-Schlüpflinge im Wert von 700 €





Emytopia 2015

- Aktion abgeschlossen -

Jahresergebnis:

2700 €


Diesmal haben wir den Betrag wie folgt aufgeteilt:



Emytopia 2014

- Aktion abgeschlossen -

Jahresergebnis:

1720 €


Dank der Mithilfe einiger sehr engagierter Schildkrötenfreunde war die Aktion wieder ein voller Erfolg.
Diesmal haben wir den Betrag wie folgt aufgeteilt:

 

Allen, die 2014 meine Aktion und mit ihr die letzten heimischen Schildkröten unterstützt haben, gilt mein herzlicher Dank!





Biotiop für die Wiederansiedlung in Niedersachsen (Foto: M. Meeske)




Emytopia 2013

- Aktion abgeschlossen -


Europäische Sumpfschildkröte
(Foto SabineS.)


Jahresergebnis

2000 €


Dank der Mithilfe einiger sehr engagierter Schildkrötenfreunde war die Aktion wieder ein voller Erfolg.
Diesmal haben wir den Betrag wie folgt aufgeteilt:

 

Allen, die 2013 meine Aktion und mit ihr die letzten heimischen Schildkröten unterstützt haben, gilt mein herzlicher Dank!



NZ 2013, Haplotyp IIa




Emytopia 2012

- Aktion abgeschlossen -


Emys orbicularis Jungtier
(Foto SabineS.)


Jahresergebnis

2500 €



Die "Bewohner" der Naturschutzstation Linum (Foto: Claudia P.)


Wir haben den Betrag diesmal wie folgt aufgeteilt:

 

Allen, die 2012 meine Aktion und mit ihr die letzten heimischen Schildkröten unterstützt haben, gilt mein herzlicher Dank!





Emytopia 2011

- Aktion abgeschlossen -



(Foto: SabineS)


1500 €

wurden diesmal zu Gunsten der heimischen Sumpfschildkröte an die Naturschutzstation Rhinluch in Linum überwiesen:




Darüber hinaus gehen kleinere Beträge an folgende Projekte:



(Zeichnung gestiftet von NiFriEm)


Mein ganz herzlicher Dank geht an alle, die an diesem tollen Erfolg mitgewirkt haben,
sei es als Stifter von Tier-, Sach- und Geldspenden, als Helfer beim Transport und bei der Aufzucht von Tieren oder
- last but not least -
als Käufer der diversen Tiere und Pflanzen...



☺☺☺☺☺☺☺☺☺




Emytopia 2010

- Aktion abgeschlossen -


Österreichische Sumpfschildkröte
(Foto: SabineS)

 

Diesmal konnten

1500 €

zu Gunsten der heimischen Sumpfschildkröte überwiesen werden






Emytopia 2009

- Aktion abgeschlossen -


Aus dem Verkauf von Pflanzen und Schildkrötenschlüpflingen konnten

1250 €

zu Gunsten der heimischen Sumpfschildkröte überwiesen werden



☺☺☺☺☺☺☺☺☺




Emytopia 2008

- Aktion abgeschlossen -


Obwohl Emytopia 2008 mit keinem eigenen Verkaufstand auf dem Schildkrötentag in Landau vertreten war, konnte dank großzügiger Spender und einigen Stammkunden die Spendenüberweisung an die AGENA eV. (Förderverein der Naturschutzstation Rhinluch) in diesem Jahr sogar noch gesteigert werden:

 


Allen, die 2008 meine Aktion und mit ihr die letzten deutschen Schildkröten unterstützt haben, gilt mein herzlicher Dank!



☺☺☺☺☺☺☺☺☺




Emytopia 2007

- Aktion abgeschlossen -


Die Spenden-Sammelaktion war auch dieses Jahr ein voller Erfolg und brachte die erstaunliche Summe von

688,50 €


Mein ganz herzliches Dankeschön geht an alle,
die an diesem schönen Erfolg mitgewirkt haben,
sei es als Stifter von Sach- und Geldspenden, als unentbehrliche Helfer bei der Vorbereitung oder
- last but not least -
an meinem Stand als Käufer der diversen Tierle, Töpfle und Tütle....


☺☺☺☺☺☺☺☺☺




Emytopia 2006

- Aktion abgeschlossen -


Inzwischen ist die Aktion auf dem 9. Landauer Schildkrötentag erfolgreich abgeschlossen.
Mit dem Verkauf von ein paar "Unkrauttöpflein" kamen 348,70 € zusammen!!!
Wie versprochen runde ich die Summe auf den nächsten Hunderter auf,
so daß sich die Brandenburger Emys über eine Überweisung von

400 €

freuen dürfen.


Mit diesem Geld sollen laut Auskunft der Naturschutzstation Rhinluch
im nächsten Jahr zwei weitere Peilsender angeschafft werden,
mit denen die Eiablage von Schildkrötenweibchen überwacht werden kann.



Das Angebot der Sammelaktion...


... und ihr Ergebnis in Barem...


...bzw. als Überweisung!


Herzlichen Dank an alle, die zu diesem schönen Ergebnis beigetragen haben!



www.emys-home.de

www.graeca-home.de